Folge uns:

SALAMANTEX Support Center

Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen, manuelle Problemlösungen und verschiedene Wege direkt mit uns in Kontakt zu treten.

Erklärvideos

Kryptobezahlung an einem Ingenico POS-Terminal
Bedienung der Web Applikation
 
Bedienung der Partner Management Plattform

Häufig gestellte Fragen

Wie kann man den Crypto Payment Service nutzen?

Die SALAMANTEX Crypto Payment Software kann grundsätzlich auf allen gängigen Geräten (Notebook, PC; Tablet, Mobilephone) mittels Internet-Browser benutzt werden. Im stationären Handel können Sie die Software auch über unser SALAMANTEX Crypto Payment Terminal oder auf Ingenico Terminals der Serie Tetra Telium (Modelle Move5000, Lane500 und Desk5000) nutzen.

Zusätzlich kann der Service über API oder Plug-ins auch ganz einfach in Ihren Onlineshop integriert werden. Wir sind offen gegenüber der Möglichkeit individuelle Software zu programmieren oder zu modifizieren, um diese in bestehende Hardwaresysteme zu integrieren.
Bei Interesse kontaktieren Sie uns hierzu gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wo ist der Crypto Payment Service bereits im Einsatz?

Unser Service ist seit Dezember 2018 im österreichischen Handel im Einsatz. Eine Übersicht über alle unsere Akzeptanzstellen finden Sie unter: https://www.salamantex.com/de/services/bezahlloesungen/kundenuebersicht

Mit welchen Kryptowährungen kann ein Kunde bezahlen?

Derzeit es ist möglich mit folgenden Kryptowährungen zu bezahlen:

  • Bitcoin
  • Litecoin
  • Dash
  • Ethereum
  • XRP
  • Stellar
  • Nimiq

Diese Liste wird regelmäßig aktualisiert.

Wie funktioniert das Bezahlen mit Kryptowährungen in der Praxis?

Will ein Kunde mit einer Kryptowährung bezahlen,

  1. gibt der Händler zunächst den zu zahlenden Euro-Betrag in der SALAMANTEX Crypto Payment Service App ein. Ist die Software mit einem Kassensystem verbunden wird der Euro-Betrag direkt in die App eingespielt.
  2. Nun wählt der Händler die gewünschte Kryptowährung aus und bestätigt den aktuellen Kurs, den die Software ermittelt.
  3. Anschließend wird die Zahlungsadresse erzeugt und dem Kunden als Text und QR-Code angezeigt.
  4. Der Kunde scannt den QR-Code mit einer beliebigen Mobile Wallet um seine Coins an die erzeugte Adresse zu senden.
  5. Nach kurzer Zeit wird der Zahlungseingang bestätigt. Der Händler kann für den Kunden und/oder seine eigene Buchhaltung einen oder mehrere Beleg(e) ausdrucken.
  6. Als Händler bekommen sie den Eurokaufpreis minus Serviceentgelt auf ihr Konto überwiesen, wahlweise können Sie auch die Kryptowährung behalten.

BEZAHLPROZESS Ingenico Move5000

Alternativ können Sie uns auch telefonisch oder per Mail erreichen.

+43 2275 40128 70

Verfügbar: Mo-Fr 09.00 – 14:00 Uhr

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihr Anliegen wird im Regelfall innerhalb eines Arbeitstages beantwortet.

Webdesign by HubaX IT & Electronic Systems OG
© 2022 SALAMANTEX